Unsere Geburtsstätte

Unsere Wurfkiste ist eine alte Bundeswehr Transportbox für Farbkopierer.

Diese habe ich im Innenraum gefliest. Somit ist sie hygenischer als all die Papierkartons oder Holzkisten in denen nur Decken und Zeitungspapier herein gelegt werden. Natürlich liegen unsere Würfe auch auf Decken, aber die Gefahr das sich Flüssigkeit in den Holzboden festsetzt und keimt, haben wir mit den Fliesen nicht. Hier nun ein paar Bilder der Kiste.

Der Aufwand kostet ca. € 50.- - € 60.-.
Ein Aufwand der sich lohnt.